Datenblatt Downloads

Dual LS 1200 Deutsch.PDF
Dual LS 1200 english.PDF

Passendes Zubehör

LS 260
LS 600 - LS 1200

Erweiterungen

Dual LS 260
Dual LS 1200

Dual BMC 31

 

Weitere Produkte aus der Kategorie SYSTEME

Triggersysteme

RTTS V.3

Messsysteme

BMC 31

BMC 19
TLSA 100
Kalibrierung

Redundante Systeme

Dual BMC 31
Dual TLSA 100

Dual LS 1200

 

Dual LS 1200 : Lichtschranken für den professionellen Einsatz

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Unter bestimmten Umständen kann es notwendig werden zwei Geschwindigkeiten parallel bzw. sequenziell zu messen um geforderte Daten (Informationen) zu erhalten. Die folgende Liste zeigt einige Beispiele für Doppelmessungen, erhebt jedoch keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit.

- Sicherstellung der Messung / Kontrollmessung
- Wichtige bzw. nicht wiederholbare Messungen
- QM Vorgaben
- Wunsch bzw. Vorgabe des Kunden / Auftraggebers
- Ausfallsicherheit, Redundanz
- Spezieller Messaufbau, der 2 Geschwindigkeiten erfordert (vor/nach Zielmedium)
- Berechnung (ermittlung) des ballistischen Koeffizienten
- Vorgaben des Gesetzgebers / Forensische Untersuchungen
- Bedingt durch das spezielle Messproblem selbst

In all diesen Fällen bieten unsere Messsysteme Lösungsmöglichkeiten an, die durch die vielseitigen Möglichkeiten der BMC 31 Software unterstützt werden.


LS 1200 Serie

Die neuentwickelte High End Lichtschrankenfamilie LS 1200  ist eine hochpräzise unidirektionale, statische Infrarotlichtschranke.
Aufgrund ihrer Größe sind die Lichtschranken geeignet
für militärische Nutzung, forensische Analyse, Ballistische
Labore, Luftfahrt, ...

Die Lichtschrankenfamilie LS 1200 aus vier Mitgliedern:
LS 600, LS 800, LS 1000 und der LS 1200 mit einem Messfenster
von 600 x 400 mm (LS 1200/600) bis zu 1200 x 400 mm ! (LS 1200)



Die Lichtschranken haben folgende technischen Daten:

Kaliberbereich:   4 - 40 mm

Geschwindigkeitsbereich:   10 - 2000 m/s

Temperaturbereich:



 

0 - 40 °C ohne Kondensation

Erweiterter Temperaturbereich möglich !

Genauigkeit:   +/- 0,1 %


Sehr große Sensorbereiche von 600 x 400 mm bis zu 1.200 x 400 mm
    Die Standardmessbasis ist 1000 mm. Jede andere Messbasis ist möglich.
    Der Signalausgang ist Analog positiv
    Der Ausgangsanschluss ist 50 Ohm BNC.
    Die Amplitude des Ausgangssignals ist abhängig vom Kaliber und der Verstärkereinstellung.
    Die Stromversorgung unterstüzt einen Spannungsbereich von 100 - 260 Volt AC und kann weltweit eingesetzt werden.
    Sonderanfertigungen zur Lösung spezieller Aufgaben sind möglich.
    Die LS 1200 bestehen aus zwei einzelnen Lichtschranken, die in einem Abstand
von 1.000 mm (Standard) befestigt sind.
    Beide Lichtschranken haben eigene Stromversorgungen.
    Für Servicezwecke können die Lichtschranken mit der im Lieferumfang enthaltenen Infrarot Fernbedienung konfiguriert werden.
     
Gewicht:

  ca. 16 - 24 Kg (LS 600 - LS 1200)

Rahmenmaterial:

  Eloxiertes Aluminium

Stromverbrauch gesamt:   ca. 16 W
     
     

 

Für Servicezwecke können die Lichtschranken mit der im Lieferumfang enthaltenen Infrarot Fernbedienung konfiguriert werden.

 

 

© 2013 kurzzeitmesstechnik Werner Mehl